Suche
  • Heimat Harz

Top 5 Sehenswürdigkeiten Harz

Aktualisiert: Aug 12

1. Brocken

Der Höchste im Norden


Der Brocken ist mit 1141 m ü. NN der höchste Berg Norddeutschlands. In der Mitte der Bundesrepublik, im Harz gelegen, beeindruckt er immer wieder mit tollen Ausblicken über das umliegende Gebirge. Die auf der Spitze gelegene Sendeanlage, welche man bereits von weitem sehen kann, ist das Wahrzeichen des Berges. Zahlreiche Sagen ranken sich um den Brocken, ist er doch laut ihnen bereits jahrhundertelang der erste Anlaufpunkt für den Teufel.



2. Schloss Wernigerode

Das wohl schönste Schloss im Harz


Majestätisch thront die ehemals mittelalterliche Burg über der Stadt. Ursprünglich diente sie für Jagdausflüge der Kaiser des Mittelalters. Im Laufe der Zeit unterlag das Schloss immer wieder tiefgreifenden Veränderungen. So finden sich Elemente der Spätgotik, Renaissance und des Barock. Heute ist die Anlage der Leitbau des norddeutschen Historismus. Das beeindruckend detailreiche Schlossensemble hat eine große Fernwirkung und alle 45 Grad eine neue Silhouette. Seit 1930 ist es zu Teilen auch der Öffentlichkeit zugänglich. In 50 Räumen und 2 Rundgängen ist das Schloss zu besichtigen.



3. Quedlinburg

Welterbestadt Quedlinburg


Quedlinburg erhielt den Titel UNESCO-Weltkulturerbe 1994 für die einzigartige Vielfalt an Fachwerkbauten, dessen Epochen in der Stadt widergespiegelt werden. Mit über 1300 erhaltenen Fachwerkhäusern begeistert die Stadt somit nicht nur Architektur-Freunde, sondern auch jeden, der einen mittelalterlichen Stadt-Flair ansprechend findet. Nicht aus dem Stadtbild wegzudenken ist außerdem die Stiftskirche, die auf dem Schlossberg über der Stadt thront. Das dort befindliche Schlossmuseum lädt ebenso zu einem Besuch ein.



4. Die Harzer Schmalspurbahn

Hoch hinauf auf den Brocken


Seit 1992 fährt die Harzer Schmalspurbahn auch auf einen der höchstgelegenen Bahnhöfe aller deutscher Schmalspurbahnen. Bei der Fahrt auf den Berg bietet sich ein unvergleichliches Panorama auf den Nationalpark Harz. Bei gutem Wetter hat man vom Brocken einen überwältigenden Ausblick auf das Umland.



5. Höhlenwohnungen Langenstein

Bei den Hobbits im Harz


Verlässt man Halberstadt in Richtung Harz, stößt man im malerischen Dorf Langenstein auf ein einzigartiges Zeugnis früherer Wohnkultur in Deutschland: die Höhlenwohnungen von Langenstein. Junge Landarbeiterfamilien schlugen hier einst zahlreiche Wohnhöhlen in den weichen Sandstein. Einige der Behausungen, so vermutet man, stammen sogar aus germanischen Siedlungszeiten.

146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Tick Tack
  • Pinterest - Weiß, Kreis,