Okerseeschifffahrt

Die Oberharzer Gebirgsmarine

Zwischen dichten Bergwäldern, schroffen Felsschluchten und eindrucksvollen Wasserfällen und inmitten dieser eindrucksvollen Naturkulisse - die MS "AquaMarin".

Die Okertalsperre ist die einzige der Harzer Talsperren mit Linienschiffverkehr. Von Anfang März bis Anfang Januar verkehrt die MS ""AquaMarin"" auf dem 225 Hektar großen Stausee. Unglaubliche Panoramaausblicke und ansprechende Veranstaltungen erwarten die Passagiere.

Die MS "AquaMarin"

Das Schiff ist 35 Meter lang und bietet Platz für maximal 250 Passagiere. An Bord bietet das Restaurant "Nautico" ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken. Dort kann man sich verwöhnen lassen und die Fahrt durch die wunderschöne Harzer Landschaft zu einem erholsamen und entspannten Erlebnis werden lassen."

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Okertalsperre

Die Okertalsperre, ist mit knapp 2 Quadratkilometern Wasseroberfläche und einem Stauinhalt von 46,85 Millionen Kubikmetern die größte Talsperre in Niedersachsens. Eine 260 m lange Staumauer hält den Okerstausee. Dieser liegt romantisch und weitverzweigt in wunderschöner Natur. Am tiefsten Punkt ist der See 65 m tief. Im sagenumwobenen Harz gibt es natürlich auch eine passende Geschichte für den Okerstausee, in dem einst die Orte Mittel- und Unterschulenberg versanken: das Läuten der Glocken des Kirchturms soll man auch heute noch, aus dem See hören, können.

Die größte Talsperre Niedersachsens.

 
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Tick Tack
  • Pinterest - Weiß, Kreis,