Das Bodetal

Wildromantisch wird es oft genannt oder "Deutscher Grand Canyon". Auf jeden Fall gibt es in einem der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands allerhand zu sehen. Die Bode ist in ihrer Schlucht oft wild und ungezähmt, Stromschnellen, Strudel und Kessel wechseln sich ab. Steile zerklüftete Felsklippen, mystische Wälder, knochige Wurzeln und die teils reißende Bode machen diese beliebte Urlaubsregion unvergleichlich und erklären auch, warum diese Gegend so sagenumwoben ist. Das Bodetal erstreckt sich von der Rappbodetalsperre bei Wendefurth bis zum Königsstein bei Westerhausen.

1/3

Sehenswürdigkeiten in der Nähe