Treseburg

Natürlich schön:

Ruhe und Abgeschiedenheit umgeben von unberührter Natur. Wer eine kleine Flucht vor dem Alltag braucht, für den ist das romantische Örtchen Treseburg der richtige Anlaufpunkt. Treseburg wird oft als Eingangspforte zum wildromantischen, sagenumwobenen Bodetal, dem "Grand Canyon" des Harzes, bezeichnet.

Im 15. Jahrhundert beginnt die Geschichte des 100 Seelen Ortes mit dem Bergbau. Mittlerweile ist Treseburg ein kleiner, gemütlicher Ortsteil der Stadt Thale und bietet traumhaft schöne Plätze entlang der Bode in einer nahezu malerischen Umgebung.

1/0

Sehenswürdigkeiten in der Nähe