Bad Lauterberg

die Sonnenseite des Harzes

Bad Lauterberg ist ein staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad und liegt umgeben von frischer Gebirgsluft und rauschenden Flüssen direkt am Nationalpark Harz. Die Stadt hat rund 12.000 Einwohner und liegt etwa 300 - 450 Meter über dem Meeresspiegel. Östlich der Stadt befindet sich der Oderstausee und südlich der Bergsee Wiesenbeker Teich. Ein kleines Naturidyll mit Badenmöglichkeit und Campingplatz. Mit der Burgseilbahn geht es, direkt aus der Innenstadt, auf den Hausberg. Oben angekommen, wartet ein toller Ausblick und die Panorama-Gaststätte auf Besucher. Der Kurpark mit alten Bäumen, Teichanlagen, Musikpavillon und historischem Kurhaus lädt zum Entspannen und Verweilen ein.

Der Ort hat viele interessante Museen im Angebot, die über die Geschichte Bad Lauterbergs erzählen. Die Burgruine Scharzfels ist ein beliebtes Ausflugsziel, von der die Vergangenheit von Stadt und Umgebung erkundet werden kann.
Der Bergbau hat im Harz eine lange Tradition. In Bad Lauterberg kann im Besucher Bergwerk Grube Aufrichtigkeit/Scholmzeche diese Tradition hautnah erlebt werden. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Südharzer Eisenhüttenmuseum, die Bad Lauterberger Königshütte, das Gebäudeensemble der historischen Eisenhütte, ein kleines Imkereimuseum, sowie das Diabetes-Museum.

Wanderer kommen in und um Bad Lauterberg voll auf ihre Kosten. Das weit verzweigte Wanderwegenetz mit u.a. dem Harzer-Baudensteig bietet Wanderstrecken verschiedener Schwierigkeitsgrade. Auch Nordic Walking-Strecken und Mountainbike-Routen gibt es zu Hauf.

Natürlich gibt es in der Altstadt auch eine sehr gut ausgestattete Shopping-Meile mit Cafés, Restaurants und Bars.

 
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Tick Tack
  • Pinterest - Weiß, Kreis,